Corbiéres & Limoux
Aimery Sieur d´Arques

Weine von Aimery Sieur d´Arques

Aimery Sieur d´Arques: Großartige Genossen

Ungewöhnlich für eine Genossenschaft vinifizert man hier am Fuße Pyrenäen, zwischen Atlantik Mittelmeer, parzellenweise separat nach Weinberg und Winzer. Fünf welterfahrene Önologen beraten die Winzer, die nur kleine Weinbergsparzellen in Höhenlagen zwischen 400-700 Metern besitzen. Die önologische Zusammenarbeit zwischen dem bordelaiser Château Mouton-Rothschild und Alain Gayda, Präsident der Genossenschaft und zudem Vorsitzender des französischen Önologenverbandes, lässt beide Seiten profitieren.
Sieur d´Arques hat langjährige Erfahrung mit der Herstellung von Schaumweinen, denn der verbriefte Ort der ersten Versektung eines Weins ist die Abtei von St. Hilaire, nahe bei Limoux. Im Jahre 1531 erfreuten sich die dortigen Mönche an dem per Zufall entdeckten "Crémant de Limoux" und in dem Crémant "Grande Cuvée 1531" findet der Händler einen der feinsten Crémant de Limoux. Die wichtigsten Tage im Jahr für SIEUR D´ARQUES und die gesamte Region Limoux ist die international bekannte Veranstaltung "Toques Clochers", ein Zusammentreffen der besten Sterneköche Frankreichs mit Weinhändlern aus aller Welt. 1 000 geladene Gäste steigern die besten Fässer des Grand Chardonnay; die Erlöse dienen zur Restaurierung einer Kirche in dem Einzugsgebiet der Genossenschaft. Das finale Galadiner vereint Winzer, Köche und Händler bis tief in die Nacht.

Sicher einkaufen

http://www.internetsiegel.net

DE-ÖKO-037

Ihre Zahlung

Zahlarten

 

Kundenbewertung

 
*: Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten